Skip to main content

Entdecken Sie unseren 3D-Simulator und erstellen Sie in wenigen Minuten Ihr eigenes Design

Erstellen Sie jetzt Ihre persönliche 3D-Simulation

06 Nov 2020

Sonne oder Schatten: Sie entscheiden! Entdecken Sie den intelligenten Sonnenschutz von Somfy.

Was ist intelligenter Sonnenschutz?

Intelligenter Sonnenschutz antizipiert alle möglichen Wetterbedingungen, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Mithilfe von Sensoren und voreingestellten Befehlen können Sie eine optimale Temperatur in Ihrer Wohnung erreichen. Denken Sie dabei an praktische Sensoren wie Sonnen-, Wind-, Regen- oder Temperatursensoren. Aber auch ein intelligenter Thermostat kann eine wichtige Rolle spielen.

Der größte Vorteil intelligenter Sonnenschutzlösungen besteht darin, dass Sie die Kontrolle haben und alles über an Ihren Lebensstil angepasste Schemata steuern können. Wir sprechen hier von Szenen oder Routinen. Wie ein Regisseur bestimmen Sie sämtliche Abläufe. Sie legen fest, wann und unter welchen Bedingungen etwas geschehen muss. Dies tun Sie mithilfe der übersichtlichen App auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Eine Szene kann zu diversen Zeitpunkten aufgerufen werden, eine Routine dagegen ist eine sich wiederholende Einstellung, z. B. jeden Werktag um 7 Uhr morgens. Diese Schemata beschränken sich übrigens nicht auf Ihren Sonnenschutz – auch Ihre Fenster, Türen, Beleuchtung usw. gehören zu Ihrem Smart Home.

Bei Ihrer Brustor-Markise programmieren Sie Szenarien für die Sensoren, sodass sich z. B. Ihre Gelenkarmmarkise automatisch schließt, wenn es zu regnen beginnt. Oder wählen Sie Wettersensoren als Option beim Kauf einer Brustor-Terrassenüberdachung mit Lamellendach. Dank eines Regensensors schließen sich die Lamellen bei Regen automatisch. So bleiben Ihre Gartenmöbel auch dann trocken, wenn Sie nicht in Reichweite sind. Auch ein Sonnensensor ist sehr praktisch. Es sorgt dafür, dass bei übermäßigem Sonnenlicht die Lamellen schließen, und schützt somit Ihren Wohnbereich vor der Sonnenstrahlung.

B300 Brustor terrasoverkapping met schuifdak B300 Brustor terrasoverkapping met schuifdak

Sensoren optimal nutzen

  • Temperatursensor: misst die Temperatur und öffnet den Sonnenschutz, wenn die Temperatur unter den Gefrierpunkt sinkt.
  • Windsensor: fährt die Markise auf Basis der Windmessung ein, sodass sie stets vor kräftigen Windstößen geschützt ist.
  • Sonnensensor: kontrolliert die Innentemperatur und reguliert die Intensität der einfallenden Sonnenstrahlung.
  • Regensensor: sorgt dafür, dass sich beim Erkennen der ersten Regentropfen die Lamellen automatisch schließen.

Mithilfe der integrierten Sensoren passt das Motorsystem die Position der Lamellen und Markisen an die Wetterbedingungen an. Ob bei Schnee, starkem Wind oder Frost – Ihr Sonnenschutz und Ihr Zuhause sind optimal geschützt.

Wussten Sie, dass Sensoren die Lebensdauer Ihres Sonnenschutzes verlängern und noch dazu Ihren Energieverbrach senken?

Zentralisieren Sie die Steuerung all Ihrer Terrassen- und Veranda-Lösungen

Sie können die Position der Markisen auf die Ferne kontrollieren und diese ggf. ferngesteuert schließen. Wenn es zu regnen beginnt, prüfen Sie einfach, ob alle Markisen eingefahren sind. Diese maßgeschneiderten Systeme ermöglichen es Ihnen, Ihre Terrassenüberdachung optimal zu nutzen – jeden Tag und zu jeder Jahreszeit.

Sämtliche Lösungen lassen sich darüber hinaus mit nur einer Fernbedienung steuern. Sie benötigen lediglich einen Handsender oder ein Smartphone, um z. B. die verstellbaren Lamellen Ihrer Terrassenüberdachung, die Screens, die Beleuchtung, die Musik oder die Heizung zu bedienen. Alles mit nur einem Klick!

Gönnen Sie sich mehr Seelenfrieden und Komfort, indem Sie sich für Sensoren entscheiden, die Ihr Terrassendach, Ihre Markise oder Ihre Screens automatisch steuern. Genießen Sie optimalen Schutz, auch wenn Sie nicht zu Hause sind.

Wussten Sie, ...

... dass Sensoren die Lebensdauer Ihres Sonnenschutzes verlängern und noch dazu Ihren Energieverbrach senken?